Sinfonisches Blasorchester

 

Im Sinfonischen Blasorchester (SBO) des Musikverein Schönaich spielen derzeit 45 aktive Musiker/innen. Das Orchester spielt regelmäßig Konzerte wie das Frühjahrskonzert, das Jahresabschlusskonzert, die musikalische Umrahmung des Entengassenfest und auf Musikfesten. Zusätzlich nimmt das Orchester auch an Wertungsspielen teil und geht auf Konzertreisen.

 

 

 

 

Rainer Bauer

2010 übernahm Rainer Bauer die musikalische Leitung des Sinfonischen Blasorchester des Musikverein Schönaich. Er hat 1978 mit der Ausbildung auf dem Saxophon und der Klarinette begonnen. An der Musikakademie in Kürnbach besuchte er die C-Lehrgänge. 2003 absolvierte er den berufsbegleitenden Lehrgang an der Bundesakademie Trossingen im Fach Dirigieren. Es folgten weitere Dirigierkurse bei Prof. Johann Mösenbichler, Henrie Adams und Miguel Etchegoncelay. Von 1995 – 1997 leitete Rainer Bauer die Aktive Kapelle des Musikverein Unterjettingen. Beim Musikverein Grafenau leitete er von 1991 – 2004 das Jugendblasorchester und von 2000 – 2010 war er Dirigent des Großen Blasorchester. Von 2005 –  2017 dirigierte Rainer Bauer das Kreisjugendorchester Böblingen.

Kontakt:

rainer.bauer@mv-schoenaich.de

WANN?

Die Proben finden regelmäßig donnerstags von 20- 22 Uhr statt.

Außerdem gibt es noch Probenwochenenden, an denen außer Proben die zwischenmenschlichen Beziehungen gepflegt werden.

WO?

In unserem eigenen Probelokal in der Bühlstraße 16 in Schönaich.